Der LR630 ist ein echter Klassiker unter den Einwellenzerkleinerern und überzeugt vor allem durch das sehr gute Preis/Leistungsverhältnis. Üblicherweise kommt er in Tischlereibetrieben zum Einsatz, welche Restholzmengen von 1 bis 7 m3 pro Woche verarbeiten. Das homogene Endprodukt aus der Zerkleinerung eignet sich hervorragend zur Wärmegewinnung und zur Herstellung von Holzbriketts.